Geschichte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus KoslarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
(Dieser Artikel enthält momentan keinen Text)
+
Erstmals urkundlich erwähnt wird der Ort, als Theoderich von Koslar wals Zeuge beim Bündnis des Erzbischofs von Köln mit dem Herzog von Lothringen im Jahre 1208 genannt wird. Dieses Koslarer Adelsgeschlecht 1420 aus.
 +
 
 +
Am 1. Januar 1972 wurde Koslar durch das Aachen-Gesetz Stadtteil von Jülich.
  
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==

Version vom 13. Februar 2007, 14:57 Uhr

Erstmals urkundlich erwähnt wird der Ort, als Theoderich von Koslar wals Zeuge beim Bündnis des Erzbischofs von Köln mit dem Herzog von Lothringen im Jahre 1208 genannt wird. Dieses Koslarer Adelsgeschlecht 1420 aus.

Am 1. Januar 1972 wurde Koslar durch das Aachen-Gesetz Stadtteil von Jülich.

Weblinks