Hauptseite

Aus KoslarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karte wird geladen …
Willkommen im KoslarWiki

Koslar ist ein Dorf in Nordrhein-Westfalen und mit ca. 3000 Einwohnern Jülichs größter Stadtteil.

Das KoslarWiki ist ein Projekt zum Aufbau und zur Pflege einer Koslarer Internetseite. Seit Dezember 2005 entstanden 105 Artikel.

Feed-icon-12x12.png RSS

Aktuelles

Aktuelle Ereignisse finden Sie im Terminkalender 2016.


Informationen über Koslar
Aktuelle Nachrichten

Das JüLichT

Stadtelternschaft: Linkliste: Auslandsjahr nach dem Schulabschluss?
Stadtelternschaft: Linkliste zu schulrelevanten Artikeln - Aktuell: Die gute Schule
Stadtteile: Kita „Die kleinen Strolche“: Jubiläumsfeier eine Woche lang
Vereinsnachricht: Lebendiges Geschichtsgedächtnis
Stadtteile: Im Heckfeld Geschmack am Glauben finden
Rundum: Kreatives Lösungsmodell im Aldenhovener KIM-Prozess
Rundum: Düren: Den Umgang mit Demenz lernen
Vereinsnachricht: Bestehen unter des Meisters Augen
Stadtteile: Kölsche Nacht beim Jülicher Stadtfest
Stadtteile: Jülich: Elfmal "Musik prägt Persönlichkeiten"


Aachener Zeitung

Jülich präsentiert drei Neubauten beim „Tag der Architektur“
Gigantischer Tour-Aufwand im Jülicher Land
Archäologen zeigen Samstag Grabungen bei Alt-Pier
Ausbildungsbörse: Unternehmen bewerben sich bei Schülern
Kanzlerin blickt aus der Ferne ins Jülicher Krankenhaus
Die Jubiläumstour der Tour de France 2003 dokumentiert
Väter und Kinder zieht es mit dem Zelt ins Reich der Mitte
Für 2018 alle Amtswürden bei den St.-Sebastianus-Schützen besetzt
Propst Wolff wird Schützenkönig mit der Armbrust
Frau stürzt mit Fahrrad und verletzt sich schwer
Jülicher Saphir hilft, Klima zu verstehen
Auch dritter Feierabendmarkt ein Publikumsmagnet
Kammerkonzert : Werke von Mozart bis Piazzolla erklingen
Inden vertagt Steuer-Streit bis zur allerletzten Sekunde
Polizei warnt: Im Kreis Düren hält Betrugsmasche an
Broicher Schützen feiert ihr Königspaar Alois und Angelika Broich
St.-Gereon-Schützen wetteifern mit dem Gewehr: Alle Majestäten ermittelt
Jugend-Workshops zur Ren-Rong-Schau in Jülich
Schülerpraktikum: Vom richtigen Umgang mit Hilfsbedürftigen
Tour der Senioren Union Düren-Jülich: Europa gesehen und gehört

Wappen Karte
Wappen Lage
Basisdaten
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Kreis: Düren
Stadt: Jülich
Geografische Lage: 50° 55′ 37" N
6° 19′ 24" O
Einwohner: 3.065 (31. Dezember 2006)
3.050 (30. Juni 2009)
Postleitzahl: 52428
Vorwahl: 02461
Kfz-Kennzeichen: DN
Gemeindeschlüssel: 05 3 58 024
Politik
Ortsvorsteher: Peter Wagner
Wetter
Erhebung25.06.2017 10:00 Uhr
Luftdruck (92 m ü.N.N.)1001.7 hPa
Lufttemperatur18 °C
relative Feuchte80 %
Windstärke3 Bf
Windrichtung265 Grad
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Koslar
Bereiche
Werkzeuge