Schützenheim

Aus KoslarWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schützenheim

Das Schützenheim der St. Josef Schützenbruderschaft Koslar befindet sich in der Lobsgasse.

Es ist der zentrale Versammlungsort der Schützen für Vereinsveranstaltungen, wie Vorstands- und Generalversammlungen. Außer dem Versammlungsraum beherbergt das Schützenheim einen Luftgewehrschiessstand. Der 10m Stand hat 6 Schießbahnen mit automatischer Scheibenzuganlage. Die z.Z. 4 aktiven Schießmanschaften führen hier ihre Trainingsabende und Heimwettkämpfe durch.

Das Schützenheim wurde von den Mitgliedern der St. Josef Schützenbruderschaft in Eigenleistung am ehemaligen Feuerwehrhaus Koslar errichtet. Die Einweihung erfolgte am 20.März 1977. Ein umfangreicher Umbau mit Vergrößerung des Versammlungsraumes erfolgte 1991. Jährlich im Juni ist das Schützenheim Veranstaltungsort des traditionellen Ortspokalschießens.


Karte

Karte wird geladen …
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Koslar
Bereiche
Werkzeuge